Lesemonat Dezember – 2016

Hey liebe Leute! Heute gibt es den Lesemonat Dezember von mir. Der war ein – lesetechnisch – sehr guter Monat für mich. Vielleicht in den Augen von vielen von euch eher durchschnittlich, aber ja ihr könnt ja mal selbst sehen. Wie immer stelle ich die Bücher auch noch kurz vor und schreibe noch kurz was meine Bewertung dazu war. Hoffe der Beitrag gefällt euch! Los gehts…

screenshot_2016-12-28-21-17-32_edited

Zuerst einmal so zum Ganzen. Ich habe vier Bücher gelesen. Ein Hardcover und drei Taschenbücher – aber das ist ja nicht soo wichtig :D. Jedenfalls ist eines ein Rezensionsexemplar von Randomhouse gewesen und die anderen drei waren aus der Bibliothek. Ich bin ganz zufällig auf sie gestossen und dachte, wieso lange warten, wenn ich sie jetzt kurz ausleihen kann? Und ja, dann waren sie schon auf meinem Regal und mein SUB vergrösserte sich wieder um drei Bücher mehr…

Wenn man es zusammenrechnet waren es stolze 1 912 Seiten die ich in diesem Monat gelesen habe! Schon krass, denn letzten Monat waren es nur 1 340 Seiten. Das sind 574 Seiten mehr (oder so…). Das sind 70 Seiten pro Tag. Ich bin, wie schon erwähnt, ziemlich glücklich mit diesem Monat. Es ist ein gelungener Abschluss von 2016! Wie verlief euer Lesemonat so?

screenshot_2016-12-28-21-18-00_edited

Jedenfalls, hat mein Monat mit Ein Leuchten im Sturm von Nora Roberts angefangen, den mir der Diana Verlag bzw. die Randomhouse Verlagsgruppe zugeschickt hatte. Nochmals Dankeschön an dieser Stelle!

Anfangs war ich skeptisch, ich dachte es könnte vielleicht nicht meins sein, sondern eher was für ältere Leute als mich, doch schlussendlich hat es mich sehr überzeugt und mir wirklich sehr gut gefallen! Ein realistischer aber sehr süsser Liebesroman, würde ich mal sagen. Von mir gab es insgesamt 5/5 Sternen, weil ich echt nicht wusste wie man dieses Buch hätte besser schreiben können!

screenshot_2016-12-28-21-18-18_edited

 

Dann ging es weiter mit diesem Schatz *-*. Poison Princess – Der Herr der Ewigkeit von Kresley Cole. Für dieses Buch gab es von mir auch 5/5 Sternen, weil es echt eine tolle Fortsetzung war! Überhaupt nicht schlechter als der erste Band, was eigentlich bei anderen Büchern manchmal vorkommt, sondern sogar noch besser… und ich dachte man könnte den ersten nicht toppen! Das einzige was nicht wirklich gut ist, ist das Cover. Es hat überhaupt keinen Zusammenhang mit dem Inhalt… was ich sehr schade finde.

 

screenshot_2016-12-28-21-18-27_edited

Als ich Der Herr der Ewigkeiten gelesen habe, da dachte ich, den könnte man jetzt aber wirklich nicht mehr toppen, aber das stimmt nicht! Jene die es auch gelesen haben wissen, dass ich jetzt wirklich nicht übertreibe. Poison Princess – In den Fängen der Nacht von Kresley Cole hat einfach alles raus gehauen und mich echt überwältigt! Ich muss sagen das einfach alle drei Poison Princess Bände einen sehr tollen Schreibstil haben und mit einer jugendlichen Sprache geschrieben worden sind. Es kommt alles total echt rüber und ist einfach total gut beschrieben. Jede Emotion, jede Szene, einfach alles! So gab es für dieses Buch ebenfalls 5/5 Sternen! 🙂

screenshot_2016-12-28-21-18-35_edited

Eigentlich hätte ich jetzt einfach aufhören können mit lesen, aber ich hatte noch viel Zeit und mein Ziel der „Reading Challenge“ bei Goodreads hatte ich noch um ein Buch nicht erreicht, also dachte ich Percy Jackson könnte doch gut dafür geeignet sein, dieses Ziel zu erreichen. Das war dem auch so. Es war ein sehr gutes Buch, doch nach meinen letzten Büchern, war klar vergleichbar mit den 5 Sterne Büchern war es nun auch nicht unbedingt. Also gab es 4/5 Sternen. Sehr empfehlenswert, da es sehr gut geschrieben ist, einem nicht langweilig wird und es auch einfach ein „Must-Have“ ist solche tollen Bestseller- Fantasy Romane in unserer Jugend mal gelesen zu haben, bevor man zu alt dafür ist. )Oder andere Bücher Vorrang bekommen.) Der einzige Mangelpunkt war, dass es an manchen Stellen etwas vorhersehbar war. Ansonsten: Tolles Buch und überraschendes Ende! Auch hier absolute Lese- Empfehlung von mir 🙂

Das war es eigentlich schon. Ich hoffe es hat euch gefallen!

Ich dachte ich könnte so ähnlich einen Jahresüberblick machen, mit Ranglisten jedes Genres und so. Was meint ihr? Schreibt mir bitte unbedingt in die Kommentare, was ihr davon haltet! 🙂

Ich hoffe ihr schaut das nächste Mal wieder auf meinem Blog vorbei, wenn es einen neuen Post gibt! 😀

Bis Baldblog-2

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s