Percy Jackson Im Bann des Zyklopen Rick Riordan

Teil 2 der Percy Jackson Reihe

Hey liebe Leute! Heute gibt es wieder eine Rezension, vielleicht die letzte von 2016 mal sehen, vielleicht auch die zweitletzte… auf jeden Fall wünsche ich all denen die Percy Jackson im Bann des Zyklopen noch nicht gelesen haben, viel Freude mit diesem Post. Ich hoffe es gefällt euch!! Hier gelangt ihr zur Rezension des ersten Bandes!

percy-jackson

 

 

  • Autor: Rick Riordan
  • Titel: Im Bann des Zyklopen
  • Verlag: Carlsen
  • Genre: YA Fantasy
  • Seiten: 330
  • Bildquelle

blog-3

Auch Percys siebtes Schuljahr verläuft alles andere als ruhig. Erst gerät sein bester Freund Grover in die Gewalt eines Zyklopen, dann vergiftet jemand den Baum der Thalia im Camp der Halbgötter und hebt so dessen magische Kräfte auf. Nur das Goldene Vlies kann jetzt noch helfen. Das aufzutreiben ist allerdings weitaus schwieriger als Percy gedacht hat – ein abenteuerlicher Wettlauf um das Leben Grovers und die Sicherheit des Camps beginnt.

Quelle: Klappentext auf Buch

blog-4

Inhalt/Handlung

Meiner Meinung nach ist „Percy Jackson Im Bann des Zyklopen“ eine tolle Fortsetzung zum ersten Band. Wichtige Informationen werden wieder aufgegriffen, sodass man sehr gut in die Welt von Percy Jackson zurückkehren kann, was echt toll ist.

Es ist auch wieder spannend Percy auf seine Abenteuer zu begleiten und sie mitzuerleben. Hin und wieder gab es für mich einige Stellen, die für mich total voraussehbar waren, aber ich denke das ist bei jedem anders. Was für mich aber das ganze Buch auch irgendwie gerettet und diesen eben erwähnten Mangelpunkt aufgewertet hat ist das Ende, welches mich echt überrascht zurückgelassen hat und mich auf das nächste Buch freuen lässt. Echt raffiniert gemacht vom Autor!

Stil

Das ganze Buch wirkt sehr gut geplant und ausgearbeitet. Der Autor hat wahrscheinlich sehr viel Zeit damit verbracht, dass alle seine Ideen schön in einander fließen und nicht alles auf einmal auf Percy und uns Leser zukommt. Wäre das Buch nicht schon verfilmt worden, hätte ich gesagt das es ein Film -reifes Buch ist. 🙂

Sprache

Die Sprache ist wieder ganz normal und nichts ist irgendwie „höher“ formuliert worden, wenn ihr versteht was ich damit sagen möchte. Das Buch ist auch sehr gut für jüngere Altersgruppen geeignet. Ich denke ab 12 Jahren kann man das locker lesen. 😀

 

 

blog-5

Verglichen mit dem ersten Band hat mir das zweite etwas weniger gefallen, aber ich muss sagen das auch der zweite ein Top Buch geworden ist mit tollem neuen Inhalt! Es lohnt sich die Reihe weiterzulesen.

Allgemein ist das Buch auch ein „quick read“ es lässt sich echt schnell lesen, ich hatte es in zusammengefasste 8 Stunden durch gehabt. Also sehr empfehlenswert für die, die ihr Jahres-lese-Ziel noch in den letzten Moment erreichen wollen und nur noch ein Buch brauchen 😀 (Wie ich XD)

Ich vergebe diesem Buch

picsart_12-28-08.10.27.jpg

(4) von 5 Sternen!

Bald werde ich noch mein/en Wrap Up/Lesemonat zum Dezember posten. Ich plane auch einen Jahresüberblick zu gestalten und ich hoffe ihr schaut dann wieder hier auf meinem Blog vorbei!

Bis dann!blog-2

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s