Percy Jackson – Diebe im Olymp von Rick Riordan

Hey!

Heute gibt es mal wieder eine Rezension, diesmal um einen bekannten Bestseller. Hier geht diesmal aber eher darum wie es mir gefallen hat, als um was es geht, denn ich denke die meisten von euch kennen es schon. Und ja, ich bin 16 und habe erst jetzt diese Reihe für mich entdeckt. Besser spät als nie XD

poseidon

 

 

  • Autor: Rick Riordan
  • Verlag: Carlsen
  • ISBN: 978-3-551-31058-3
  • Seitenanzahl: 439
  • Genre: Griechische Mythologie, Fantasy
  • Bewertung: 5/5 Sternen

moooo

In diesem Buch geht es um einen 12 jährigen Jungen namens Percy (Perseus) Jackson, der bald erkennt, dass er ein Halbgott/(-blut) ist. Kaum im Camp Half- Blood angekommen, erhält er auch schon eine sehr wichtige und weltrettende Aufgabe, die er mit Hilfe von seinem Freund Grover, der ein Satyrn ist, und seiner Freundin Annabeth, die ebenfalls ein Halbblut ist erledigen will.

miii

Ich finde das Buch ist ein sehr toller Fantasy Roman. Er ist spannend, einzigartig und vor allem lernt man auch sehr viel über die griechische Mythologie kennen, wie z.B. die griechischen Götter im Olymp oder in der Unterwelt (Hades usw.). Dies aber nicht wie im Latein oder Geschichtsunterricht, in dem man das einfach so noch erzählt bekommt, sondern ganz spannend verpackt in einer tollen Abenteuergeschichte mit Percy Jackson, einem Half- Blood. Ich liebe es!

Ich wünsche euch noch eine erholsames Wochenende mit viel Zeit zum lesen 😉

ella

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s